Sie sind hier

Schutzraum

In der Schweiz sind Hauseigentümer verpflichtet, beim Bau von Wohnhäusern Schutzräume zu erstellen und zu unterhalten, damit jeder Bewohner der Schweiz im Notfall einen Schutzplatz hat. Zu einem Luftschutzkeller gehören in der Regel Filteranlagen, Betten, ein Abort und eine schwere Stahlbeton-/Panzertür. Ausserdem müssen die Keller Fluchtröhren oder Notausstiege haben. 

Weitere Informationen finden Sie beim Bundesamt für Bevölkerungsschutz (BABS) oder unter: http://www.babs.admin.ch/

Stand vom

Anzeige