Sie sind hier

Geschossdecke und Boden

Eine Geschossdecke trägt Lasten und stabilisiert die Wände. Als Zwischendecke ist die Decke auch gleichzeitig ein Boden. Die Decke muss den Tritt- und Raumschall gut dämpfen, als Wärmedämmung fungieren und gegen Brände schützen. Auch die Lage der Decke (Kellerdecke, Zwischendecke, oberste Geschossdecke) spielt eine Rolle, da sich die Anforderungen an die Decken entsprechend ändern. 

Zudem kann die Decke aus verschiedenen Materialien konstruiert werden: Es gibt Massiv-, Platten- und Elementdecken, aber auch Hohl- und Holzbalkendecken.

Stand vom

Anzeige