Sie sind hier

Bauablaufsplanung und Abwicklung Hausbau

Zur Bauvorbereitung gehört eine dezidierte Ablaufplanung des Projekts.

Erste Schritte

  • Wohnvorstellungen und Bauideen eruieren, sammeln und festhalten
  • Kostenermittlung
  • Finanz-Check, Klärung der Finanzierung
  • Auswahl der Baupartner inkl. Kontrolle der Offerten, Vergleich und Bonitätsprüfung
  • Projektorganisation
  • Baugesuch einreichen

Verträge, Gesetze, Versicherungen

  • sich über relevante Baugesetze informieren
  • wichtige Versicherungen abschliessen
  • Verträge aufsetzen

Ausführung des Bauprojekts und Dokumentation

  • Leitungs-, Installations-, Ausführungs-, Termin-, und Kontrollpläne aufsetzen und/oder beschaffen und ordentlich ablegen
  • Verträge, Schriftverkehr, Offerten, Zahlungen etc. sammeln und ablegen
  • Information aller Baupartner (inkl. Nachbarn)
  • Adresslisten bereinigen
  • Betriebsanleitungen sämtlicher Geräte sowie Garantien sammeln
  • Bauleitung bestimmen

Baukontrolle

  • Auf Arbeitssicherheit achten
  • Messungen und Normen beachten
  • Qualität der Ware/Arbeiten im Auge behalten
  • Termine, Kosten etc. regelmässig kontrollieren

Bauabnahme (nach SIA-Norm 118)

  • Gründliche Vorbereitung
  • Feststellen der Mängel
  • Ausfüllen des Abnahmeprotokolls
  • Mängelbehebung mit erneuter Abnahme

Schlussabrechnung

  • Ausmasskontrolle
  • Zusatzaufträge
  • Regie-Rapporte und Abrechnungen
  • Abzüge (Steuern), Rabatte, Skonti

 

Stand vom

Anzeige