Sie sind hier

Natursteinverkleidung

Natursteinplatten gibt es aus verschiedenen Materialien wie Sandstein, Granit, Marmor usw., in unterschiedlichen Dicken, Oberflächenbehandlungen und Formaten. Die Plattendicke beträgt bei hartem Material (Granit, Quarzit) mindestends drei Zentimeter, bei mittelhartem Material (Kalkstein, Muschelkalk, Travertin) mindestens vier Zentimeter, bei weichem Material (Sandstein, Tuff) zwei bis sechs Zentimeter. 

Naturstein Verblender

Je nach Material, werden durch Drahtanker aus rostfreiem Stahl mindestens 20 Milimeter vor der Aussenwand befestigt. Die Hinterlüftung wird gewährleistet durch einen unteren Abstand zwischen Platten und Wand sowie durch Abluftschlitze oder Löcher im oberen Bereich der Verkleidung.

Reinigung Wandverkleidung Naturstein

Die Reinigung erfolgt nur mit reinem Wasser oder Bürste. Mörtel- und steinzersetzende Reinigungsund Pflegemittel sowie steinoberflächenschädigende Pflegemittel und -maschinen dürfen nicht verwendet werden. Die Oberfläche kann geschützt werden durch Imprägnierung und Behandlung mit Steinverfestiger, die jedoch die Dampfdurchlässigkeit nur möglichst gering verändern sollen.

Stand vom

Anzeige