Sie sind hier

Bimssteine und Hüttensteine

Bimsstein

Sie bestehen aus porenreichem, vulkanischem Kies. Aufgrund ihrer grossen Porosität und ihres geringen Gewichtes haben sie eine hohe Wärmedämmung. Grosse Formate ermöglichen schnelles, wirtschaftliches und einfaches Bauen. Bimssteine zeichnen sich durch leichte Bearbeitbarkeit (z. B. Teilen, Schlitzen, Fräsen, Nageln, Dübeln) sowie durch hohe Feuerwiderstandsfähigkeit aus. Es gibt ihn in verschiedenen natürlichen Färbungen (schwarz, weiss, grau, beige).

Hüttensteine

Im Gegensatz zum Bimsstein ist der Hüttenstein ein künstlich hergestellter Mauerstein aus Hüttensand und Kalk oder Zement. Beide werden im Gegenssatz zu töneren Mauerziegeln, nicht gebrannt. Hüttensteine können sowohl für das Innen- als auch das Aussenmauerwerk verwendet werden.

Stand vom

Anzeige