Sie sind hier

Geschirrspüler

Die Küchentechnik entwickelt sich kontinuierlich in Richtung Strom sparen und Energieeffizienz, besonders bei Geschirrspülmaschinen. Kurze Spülzeiten und hoher Komfort bei der Bedienung werden immer wichtiger.

Sieben Anforderungen an einen modernen Geschirrspüler

  • Gerade mal 17 Minuten dauert das Spülprogramm bei den schnellsten Modellen der A+++ Klasse - ideal für Büros oder Geschäfte mit viel Geschirr.
  • Geräuscharm, eine Lautstärke bis 49 Dezibel während des Spülens ist für offene Küchen geeignet.
  • Die Innenräume der Küchengeräte werden stetig grösser, während die Aussenstandardmasse bleiben.
  • 3-D-Besteckschubladen, die sich in der Höhe, Breite und Tiefe verstellen lassen, sind ideal für grosse Suppenkellen. 
  • Flexible Geschirrkörbe stellen die praktische Unterbringung grosser Teller, hoher Gläser sowie kleiner und übergrosser Tassen sicher.
  • Das Salzgefäss findet sich bei modernen Geschirrspülmaschinen in der Tür statt neben dem Bodenabfluss.
  • Eine LED-Innenbeleuchtung garantiert die perfekte Sicht.
  • Innovative «Auto Open»-Trocknung: Am Ende jedes Programms öffnet sich die Türe automatisch und beschleunigt die Trocknung des Geschirrs.
  • Hygienische Reinigung: mit drei vollwertigen Spülarmen. Die Spülräume sollten aus hochwertigem Edelstahl sein. Es sollte nur Trinkwasser verwendet werden.

Mehr zum Thema

Stand vom

Anzeige