Sie sind hier

Heizungsraum

Damit die Bedienung, Wartung und der Austausch der Heizung bequem möglich ist, reichen etwa 150 Zentimeter vor einem Brennkessel aus. Der Heizungs- und Brennstofflagerraum benötigt bis zu 16 Quadratmeter Platz je nach Volumen des Energieträgers. Holzheizungen zum Beispiel benötigen viel Platz. 

Heizungsräume sollten separat abschliessbar und möglichst staubfrei sein. In älteren Heizungskellern sind Oberlichtfenster in Lichtschächten vorhanden, die für die Verbrennungszuluft sorgen. Kippfenster sind nicht empfehlenswert, besser sind geschlossene Rohre, die die Verbrennungsluft direkt zuführen.

Vorschriften Heizungsraum

Die wichtigsten Bestimmungen für Heizungen, Heizungsräume und Brennstofflagerung betreffen den Brandschutz. Gesamtschweizerisch gelten die Vorschriften der Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen (VKF). Die Feuerwiderstandsklassen geben Auskunft darüber, wie lange ein Bauteil dem Feuer Widerstand leistet.

Auf der Webseite www.vkf.ch sind sämtliche Bestimmungen im Detail abrufbar.

Stand vom

Anzeige