Sie sind hier

Dachaufbauten und Dacheinschnitte

Es gibt verschiedene Arten von Dachaufbauten und Dacheinschnitten. Sie unterscheiden sich nicht nur in ihrer Konstruktionsweise, sondern auch anhand ihrer Nutzungsweise. 

Dacheinschnitte

Dachfenster, Dachfenster mit Balkon und Dachloggien (auch Negativgauben genannt) sind Dacheinschnitte.

Dachaufbauten

Zu den Dachaufbauten zählen: Dachlaternen, Dachreiter, Gauben, Lichtkuppeln, Lukarnen sowie Zwerchhäuser- und dächer. Dachreiter und Dachlaternen bezeichnen kleine Aufbauten auf Dächern. In der Regel sind beide kleine (spitze) Türmchen. Lichtkuppeln dienen der Belichtung und Belüftung von Räumen. Sie können aus transparentem und undurchsichtigem Glas sein. Sie können beispielsweise aus Polyacrylglas, PVC, Polycarbonat oder Glasfaserpolyster sein. 

Lukarne

Die Lukarne unterscheidet sich von der Gaube dadurch, dass der First des Aufbaus senkrecht zur Traufe steht und senkrechte Seitenwände hat. Sie steigt direkt an der Fassade auf. Sie wird auch Zwerchhaus bzw. Zwerchdach genannt.

FlachdachgaubeSchleppgaubeDreiecksgaubeTrapezgaube
FlachdachgaubeSchleppgaubeDreiecksgaubeTrapezgaube
SatteldachgaubeWalmgaubeZwerchgiebelLeseberggaube
SatteldachgaubeWalmgaubeZwerchgiebelLeseberggaube
BogendachgaubeFledermausgaubeOchsenauge Quelle: wissenswiki.de

Dachvorbauten

Der Erker gehört zu den sogenannten Dachvorbauten.

 

Mehr zum Thema

Stand vom

Anzeige